SPRO-Hyperlite Rute

66S Crank & Jighead

 

Test ermöglicht durch die Fa. : SPRO Spro Hyperlite _ 66S Crank & Jighead Technische Daten: Länge: 1,95m Transportlänge 1,03m Gewicht 125 gr. WG: 5-21gr . Ich habe mich für diese Rute entschieden, da ich etwas neues für das Barschangeln, sowie für die Forellenzeit benötigte. Auch sollte sie für die leichte Fischerei auf Zander an den Kanälen in den NL geeignet sein. Der erste Eindruck war schon mal sehr gut, auch wenn mich zuerst das Gewicht ins Grübeln gebracht hat, da es Ruten auf dem Markt gibt, die einiges leichter sind. Als ich dann die 1000er Rolle montiert habe und das ganze zum Fischen mitgenommen habe, wusste ich: Super ausgewogen, klasse Aktion und Alles in Allem sehr stimmig. Die titaniumbeschichteten Ringe sehen optisch für solche Grobmotoriker wie mich sehr dünn aus. Sie sind aber durchaus klasse, die Einlagen erweisen sich als sehr gut verarbeitet und die Schnur "flutscht" nur so hindurch. Im Praxistest erweist sich die Rute als sehr straff und mega schnell. Gewichte ab 4g lassen sich genauso zielsicher werfen, wie Spinner ab 3g. Obwohl die Rute recht schnell ist und steif erscheint, federt sie doch im Fischdrill wie gewünscht alle Schläge sehr sauber ab. Im unwegsamen Gelände erweist sie sich als Supertalent. Unterhandwürfe an Sträuchern und Bäumen gehen wie selbst von der Hand. Handgelenks- oder Hindernisswürfe werden mehr zum Spaß, als zur Herausforderung. Das Einzige was mir persönlich nicht sonderlich gefällt, ist der Baitkeeper. So schön es ist, ihn zu haben, so ist er optisch nicht so "schick" wie der Rest der Rute. Er erscheint mir zu drahtig, aber sicherlich ist das auch Geschmackssache. Jedoch ist es wirklich das Einzige, was ich an der Rute auszusetzen habe. Wenig ist ab und an mehr und optisch kommt sie recht stilvoll daher. Keine aufdringlichen Farbspiele, sondern schwarz/weiß und das mit filigraner Schrift. Wobbler lassen sich genauso sauber führen wie Spinner und co. Wobbler lassen sich gefühlvoll oder auch agressiv twitchen. Der Blank hat das Rückrad, dieses meisterlich umzusetzen. Wer eine Rute sucht, um nicht nur 08/15 zu fischen, sondern sich auch mal was trauen möchte, ist mit der Spro Hyperlite richtig beraten. B.F.

Video der Rute