Quantum

Energy Surf Detector 420

Die Quantum Energy Surf Detector 420 ist eine Brandungsrute mit ca. 4,20m Länge, sie ist 3-teilig und hat im Spitzenteil 3 Wechselspitzen für unterschiedliche Empfindlichkeit bei der Biss-anzeige. Die Spitzen sind aus Carbon und nicht wie sonst aus Glasfaser . Länge : 4,20m Teile         : 3 teilige Rute, die Spitzensektion hat 3 versch.   Wechselspitzen daher 6 Teile Ringe : 7-8 (je nach verwendeter Spitze) Gewicht          : 652g Parabolik          : etwas härter als Semiparabolisch, ganz leichte Biegung im Mittelteil Wurfgewicht : 100-220g (vom Gefühl her ist da auch für schwere Gewichten noch Luft) Wenn man sich die Rute genau anschaut,  ist das höhere Gewicht durch die Anzahl und die Größe der Ringe begründet. Ein 50er Startring ist schon ein echter Hammer, ein Kontergewicht kann im Griffstück eingeschraubt werden,  gehört aber nicht zum Lieferumfang und ist daher wohl auch nicht vorgesehen.   Die Ringform entspricht in etwa den K-Ringen, alle Ringe sind fest auf der Rute montiert und nicht klappbar. Die Rute ist sehr gut ausbalanciert und lässt sich mit verschieden schweren Rollen trotzdem gut handhaben.  Getestet habe ich mit einer Rolle von 780g Gewicht und einer von 650g Gewicht. Das Endgriffstück ist ergonomisch geformt mit Gummi sehr griffig überzogen, die Steckverbindungen sind mit gummierten Bereichen ausgestattet, so dass  man die Rute leicht auseinander bekommt.   Die  Steckverbindungen haben öfteren Zusammenbau und Benutzung immer noch gut 1cm Luft. Auch der Rollenhalter ist schön und sehr hochwertig verarbeitet, damit sollte es auch bei häufigem Gebrauch keine Probleme geben. Die drei Spitzen  gibt es in H(rot), L(gelb), und M(grün) , H ist eine extra Harte und kurze Spitze mit nur 2 Ringen und für schweres Wetter und raue See gedacht, die Spitze L ist besonders fein und eher gute Bisserkennung bei „Ententeich“ gedacht. Für die normale Anwendung ist wohl die Spitze M die richtige Wahl gute Bisserkennung und gutes Wurfverhalten,  Aufladung und Durchzug. Die Spitzen werden in einer gesonderten Kunststoffröhre mitgeliefert, wie es von Feederruten bekannt ist. Für den ambitionierten Brandungsangler der sowohl mit Geflecht als auch monofilen Schnüren fischen möchte eine wirklich tolle Rute.  Die Grösse der Ringe ist auch im Spitzenbereich so gewählt das problemlos  mal Krautstück mit durchrutschen können und man sie nicht umständlich aus dem Spitzenring herauspulen muss. Die Rute habe ich nun schon einige Male am Strand benutzt, bin von Ihrer feinen Biss- anzeige begeistert, hier haben wir eine wirklich gut durchdachte und hochwertige Rute vorliegen. Statt dem einfachen Rutenfutteral , wird ein aus stabilem Stoff genähtes Futteral mitgeliefert. O.R.  

Rute im Wurf: