PONTOS

Ultra Caster

Testbericht: Pontos Ultra Caster Länge: 4,20m Wurfgewicht: 120-270g Transportlänge: 149cm Eigengewicht: 500g Teile: 3 Diameter But: 18mm Diameter Spitze: 3,4mm Anschraubbares Kontergewicht: 3x50g Besonderheiten: 10 Jahre Garantie auf den Blank                             Die Pontos Ultra Caster ist eine High-End-Rute der Spitzenklasse. Eine andere Aussage fällt mir nicht hierzu ein. Der edel verarbeitete Japan Toray Blank verfügt mit seinen Helix Nano Carbonfasern über extreme Kraft und Geschmeidigkeit im Wurf und bietet ein knallhartes Rückgrat, das auch den stärksten Fischen Paroli bietet. Dorsch-Doubletten bei starker Strömung sind kaum ein Gegner. Das Wurfverhalten ist ungeheuer kraftvoll. Das optimale Wurfgewicht liegt bei 150-220g. Hier lässt sich die Rute am besten ohne Leistungsverluste im Wurf aufladen. Bei Wind und Strömung können ohne Probleme 270g gefischt werden. Geübte Werfer können mit ihr problemlos Weiten von jenseits der 200m- Marke erreichen. Das ist allerdings auch der einzige Minuspunkt der Rute; die Bissanzeige an der Spitze ist sichtbar, allerdings nicht besonders deutlich. Unser Tipp: Verwenden sie zusätzliche Bissanzeiger wenn es auf vorsichtige Plattfische geht. Die hochwertige Fuji-K-Beringung leitet die Schnur sehr gut in die richtige Bahn und arbeitet sehr sauber und souverän. Der Fuji-DPS-deluxe-Rollenhalter liegt sehr angenehm in der Hand und bietet guten Halt bei kräftigen Würfen.   Die Rolle sitzt sehr fest. Die Steckverbindungen sind Put In Systeme und sind verstärkt gearbeitet. Gesamt-Eindruck: Eine Rute der Spitzenklasse für erfahrene Brandungsangler, die ein Maximum an Kraft wollen. Die Verbindung von Kraft, Geschmeidigkeit und Abmessungen stellt in meinen Augen neue Maßstäbe im Bereich der Brandungsruten. Preis und Leistung stehen in einem sehr guten Verhältnis. C.A.    

Videos der Rute

English Version